Gemeinde Ilmtal
Gemeinde Ilmtal

Geilsdorf

Geilsdorf liegt drei Kilometer südlich von Stadtilm in einer halbkreisförmigen Mulde des Deubetals. Der Ort ist nach seinem Gründer, einem Herren namens „Geilo“, benannt. Seit 1071 findet man urkundliche Erwähnungen, damals noch als „Geylesdorff“, eine 1892 freigelegte  Begräbnisstätte weist jedoch auf eine frühe Besiedlung durch die Sorben hin. Der ausgedehnte Wald zwischen Singen und Paulinzella war ein beliebtes Ausflugsziel  der Schwarzburger Grafen.  1588 machte man hier noch Jagd auf Bären. 1743 gab es eine große Wolfsplage in den Wäldern. 1808 lieferte der Singer und Paulinzellaer Forst das Wildbret für die Festtafel Napoleons nach Erfurt.

Erwähnenswert ist die Tätigkeit der „Arbeitskolonie Geilsdorf“ um 1900, einer Ansiedlung, in der entlassene Sträflinge für Unterkunft und Verpflegung arbeiten konnten.

Die Kirche als der optische Mittelpunkt des Dorfes mit z.T. neoromanischen Elementen wurde erst  1882 unter Verwendung des Vorgängerbaus, der wegen Baufälligkeit abgerissen werden musste, errichtet. Sie wurde in den letzten Jahren in Eigenleistung saniert und ist jetzt ein kleines Schmuckstück.

Der nahegelegene Steinbruch wird fälschlicherweise oft mit Geilsdorf in Verbindung gebracht, er gehört zur Gemarkung von Großliebringen.

Veranstaltungen

18.-20. August 1200 Jahre Behringen und 300 Jahre Kirche Behringen

------------------------------

2. September Hoffest der Agrargesellschaft Griesheim

------------------------------

09. September Stadtilmer Blechspielzeugbörse

 

Veranstaltungen der Jugendpflege:

 

Aktuelles aus unseren Orten

Antrag für schnelles Internet in Nieder- und Oberwillingen

-----------------------------

Neuer Leitfaden der Abfallwirtschaft

 

Aktuelles aus unseren Kindergärten

 

Kita Niederwillingen - Käferzimmer im neuen Glanz

----------------------------

Kita Großliebringen - Projekt "Unser Dorf"

----------------------------

Kita Dörnfeld - Sport-frei Kita Dörnfeld

Hier finden Sie uns

Gemeinde Ilmtal
Wassergasse 4
99326 Ilmtal

Öffnungszeiten

Mo. 09.00 - 12.00 Uhr  
Di. 09.00 - 12.00 Uhr 13.00 - 17.00 Uhr
Do.   13.00 - 16.00 Uhr
Fr. 09.00 - 12.00 Uhr  

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

+49 3629 8305-0

 

oder per E-Mail unter

kontakt@ilmtal.eu

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

Kontoverbindungen:

DE05 8405 1010 1820 0001 48

für Steuern und Gebühren:

DE80 8405 1010 1820 0001 56